AgrarBündnis Tagung „Obst- und Gemüseanbau im Klimawandel: Große Bedeutung, viele Herausforderungen“

AgrarBündnis-Fachtagung „Obst- und Gemüseanbau im Klimawandel: Große Bedeutung, viele Herausforderungen“
am 5.6.2024 in Kassel

Programm

Anmeldung bis Dienstag, 28.5.2024

zur Anmeldung

Am Mittwoch, den 5. Juni 2024 veranstaltet das Agrarbündnis e.V. in seiner Projektreihe zu Klimawandel und multifunktionale Landwirtschaft eine Tagung zur Zukunft des Obst- und Gemüseanbaus im Klimawandel. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen eine Situationsanalyse vornehmen: Welcher Beitrag zu einer nachhaltigen Ernährungswende und Klimaneutralität ist möglich? Was muss geschehen, damit die Position des Obst- und Gemüseanbaus in den Lieferketten gestärkt wird und er an der Wertschöpfung auf den Märkten besser teilhaben kann?

Der Obst- und Gemüseanbau gilt als ein großer Hebel, um dem Klimawandel zu begegnen. Produktion und Nachfrage müssen dafür steigen. Für den Obst- und Gemüsesektor ist dies eine große Chance – aber auch eine sehr große Herausforderung. Unser Selbstversorgungsgrad bei Obst und Gemüse ist sehr gering, große Mengen werden importiert. Auch der Obst- und Gemüseanbau in Deutschland steht vor Problemen wie der Klimakrise, Wassermangel, gestiegenen Kosten, Strukturwandel oder prekären Arbeitsbedingungen.

An der ganztägigen Präsenz-Veranstaltung in Kassel (10:00 bis 16:30 Uhr) nehmen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis teil.

 

© 2024 Agrarbuendnis.de KontaktImpressumDatenschutz